Ist die Taillierung und Torsionssteifigkeit wichtig bei meinem Ski?

Ist die Taillierung und Torsionssteifigkeit wichtig bei meinem Ski?

In früheren Blog haben wir bereits Dinge wie „Was ist ein Rocker Ski“ oder Schaufel, Mittelbreite, Skiende beschrieben. Nun möchte ich euch gerne näher bringen was die Taillierung eines Skis ist und wie sie sich auswirkt. Desweiterem greifen wir den Begriffe Torsionssteifigkeit auf.

Taillierung
Unter der Taillierung eines Skies, versteht man das Verhältnis von Schaufelbreite zur Skimitte und dann zum Skiende. Wir sehen dies meisten als Radiusangabe auf dem Ski.
Nun wissen wir das die Taillierung unseren Radius bestimmt, doch was heißt dies im Detail?
Zunächst müssen wir wissen, dass die Radiusangabe der Kurvenradius unseren Ski ist, also wie groß wird unsere Kurve sein, wenn wir den Ski auf der Kante fahren.
Hierbei gilt die Regel, je stärker der Taillierung, desto kleiner ist der natürliche Kurvenradius. Je schwächer die Taillierung, desto größer ist der natürliche Kurvenradius.
Allerdings bedeutet ein geringer Radius nicht automatisch, dass der Ski sich leichter drehen lässt.
Z.B. gibt es Skier mit einer im Vergleich zur Skimitte sehr breiten Schaufel. Damit ist der Radius zwar klein gehalten, doch der Ski will dann auch seinen Radius fahren. Damit kann ein solcher Ski mehr Kraftaufwand bedeuten.

starke taillierung

starke Taillierung

schwache taillierung

schwache Taillierung

Grundsätzlich gilt die Regeln, je schmaler die Skimitte, desto schneller reagiert dieser beim Carving (schneller Kantenwechsel ist möglich). Je Breiter die Skimitte, deso träger ist der Ski und der Kantenwechsel braucht etwas Zeit

Torsionssteifigkeit
Die ist ebenfalls eine wichtige Eigenschaft von Skiern. Als erstes müssen wir wissen, das beim Aufkanten von Skiern ein enormer Druck entsteht. Dieser Druck verdreht den Ski in sich selbst.
Je Torsionssteifer ein Ski ist, desto besser kann er diesem Druck standhalten. Dies klingt nun gut, doch ein Ski mit einer hohen Torsionssteifheit verzeiht auch kaum Fahrfehler.
Ein weicherer Ski, was oft ein Allmountain ist, ist etwas weicher gebaut, hat so die Möglichkeit sich etwas in sich zu verdrehen und verzeiht Fehler.
Allgemein ist zu sagen, je höher das Tempo und je besser der Fahrer ist, desto steifer sollte der Ski sein.

Ich hoffe ich konnte euch weiterhelfen. Wenn ihr Fragen habt, kommentiert einfach oder schreibt mir gerne eine Mail. Schaut auch gerne im Blogbeitrag: Welcher Ski passt zu mir? vorbei. Hier findet ihr weitere Tipps.
Stay Tuned
Basti

2018-01-26T15:58:35+01:00